Energiekosten heute

Der mittlere Preis für Energie liegt im Jahr 2017 bei etwa 5 ct/kWh.

Dies ergibt sich aus 99 Mrd.€ Erzeugungs-, Verarbeitungs- und Transportkosten der Energie plus 77 Mrd.€ Abgaben und Umlagen*. Diese zusammen 176 Mrd.€ sind zu teilen durch den Primärenergieverbrauch von 3,6 PWh.

Deutschland emittiert jährlich ca. 800 Mio. Tonnen CO2. Die Energiekosten von 176 Mrd.€ ergeben also fast 200 €/tCO2, welche sie entsprechend der Kostenzusammensetzung unten* wie folgt aufteilen:
– 78 €/tCO2 für Erzeugung und Import fossiler Energie
– 41 €/tCO2 für Transport und Verarbeitung
– 6 Mrd.€/t CO2 für die Markterlöse erneuerbarer Energie
– 96 Mrd.€/tCO2 Abgaben und Umlagen

Pro Einwohner liegt der heutige Energieverbrauch bei ca. 44.000 Kilowattstunden, welche somit etwa 2.200 Euro kosten.

Damit geben wir für unsern durchschnittlichen Bedarf von 5 kWh pro Stunde 25 ct bzw. 180 € monatlich aus, das entspricht unter 5% eines mittleren Einkommens hierzulande. Diese billige Energie ist die Grundlage unseres heutigen Wohlstandes.

Würde ein Mensch Energie, z.B. Strom, bei einem Stundenlohn von 10 € von Hand herstellen, so würde er bei einer mittleren eigenen Leistungsfähigkeit von 50 Watt in acht Stunden Arbeit etwa 0,4 kWh erzeugen, welche dann 80 € teuer wären. Das ergäbe 200 € pro Kilowattstunde und damit etwa das 4.000-fache von dem, was Energie heute im Mittel kostet.

*Energiekostenzusammensetzung etwa 2017

Die Energiekosten Deutschlands können wie folgt abgeschätzt werden (geringfügige Differenzen entstehen durch Rundung sowie ungleiche Bezugsjahre):

1. 62 Mrd. € Erzeugung bzw. Import fossiler Energie:

10 Mrd. € Erzeugung konventionellen Stromes, ca. 350 TWh zu 3 ct/kWh
14 Mrd. € für 839 TWh Erdgas zu 4694 €/TJ = 1,7 ct/kWh Gasimportpreis
38 Mrd. € für 1264 TWh Erdöl zu 0,03 €/kWh (aus 57 $ je Barrel Erdöl zu 153 Litern ergeben sich bei einem Kurs von 1,20 €/$ und einem Energiegehalt des Öls von 10,2 kWh/Liter: 50 / 1,20 / (153 * 10,2) = 0,03 €/kWh)

2. 32,5 Mrd.€ Transport und Verarbeitung

24 Mrd. € Netzentgelte und Systemkosten Strom
7 Mrd. € Transport Erdgas (ca. 50% der Gasbeschaffung)
1,5 Mrd. € für Raffineriekosten und Deckungsbeitrag auf 1264 TWh zu 0,13 ct/kWh  (12 ct/l)

3. 4,5 Mrd.€ Vermarktungserlöse für erneuerbare Energie

4,5 Mrd.€ für ca. 150 Mrd. kWh zu 0,03 €/kWh

4. Insgesamt 77 Mrd. € Steuern und Abgaben:

40 Mrd. € Energiesteuern, davon
– 25 Mrd. € Steuern auf Benzin bei 0,654 €/l auf 69 Mrd. Liter Kraftstoffverbrauch mit 56% Benzinanteil
– 14 Mrd. € Steuern auf Diesel bei 0,47 €/l auf 69 Mrd. Liter Kraftstoffverbrauch mit 44% Dieselanteil
2,4 Mrd. € Erdgassteuer
6,5 Mrd. € Stromsteuern
24 Mrd. € EEG-Umlage
1,5 Mrd. € KWK-Umlage
2 Mrd. € §19 Umlage (atypische Netznutzung)
2 Mrd. € Konzessionsabgabe Strom
1 Mrd. € Konzessionsabgabe Erdgas