Biogas

E   Energie pro Fläche

Bis zu 6000 Normkubikmeter Methan pro Hektar (bei Silomais) mit einem Energiegehalt von 9,2 kWh / m3 können über Biogas geerntet werden.

Das ergibt 6.000 x 9,2 = 55.200 kWh je Hektar im besten Fall.

Auf jeden Fall sollte diese wertvoll speicherbare Energie in das Gasnetz eingespeist werden, um in Engpaßzeiten statt Kohle und Erdgas zur Verfügung zu stehen.

Aus Biomasse wurden im Jahr 2016 etwa 51,6 TWh Strom bereitgestellt. Das entspricht knapp 10% des Strombedarfes und damit etwa der Strommenge, die in windstillen dunklen Zeiten jährlich benötigt wird.