17 Jahre Planung: Windfeld Lacaune

Nach 17 Jahren Planungszeit gehen heute die letzten Anlagen im Windfeld Lacaune in Südfrankreich ans Netz. Die Planung begann hier 2002. Die Baugenehmigung erging 2009. Verschiedene Einsprüche gegen das Projekt kosteten alle Beteiligten am Ende zehn Jahre. Auch in Frankreich muss die Planungszeit für Windenergie deutlich verkürzt werden, um die Energiewendeziele zu schaffen.

Dieses Video zeigt den Aufbau der Anlagen. Die 11 Enercon E70 auf 90-m-Türmen erzeugen hier bei einer mittleren Windgeschwindigkeit von fast 10 Metern pro Sekunde jährlich gute 80 Millionen Kilowattstunden. Hier ein Video bei voller Leistung in den Wolken:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.